Bei Traidax steht Datensicherheit an oberster Stelle, deswegen befinden sich unsere Server bei einem namenhaften Partner, der Hetzner Online AG. Hetzner bietet in zwei hochmodernen Data-Centerparks im Herzen von Nürnberg und in Falkenstein im Vogtland eine ausgezeichnete und umweltschonende Infrastruktur für Ihr Internet-Business. Multiredundante Netzanbindungen an wichtige Knotenpunkte sorgen für einen schnellen Webseitenzugriff - egal ob Sie auf Hetzner Webspace setzen, Ihren eigenen Server einstellen oder sich für die leistungsstarken vServer, Root Server oder Managed Server entscheiden. Die Hetzner Online AG wurde schon mit mehreren Auszeichnungen gekürt und trägt das TÜV Siegel. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.hetzner.de/en/hosting/unternehmen/rechenzentrum

Standort

  • Datacenterpark Nürnberg
  • Datacenterpark Falkenstein

Anbindung

Ausfallsicherheit durch vielfach:

  • 200 GBit/s DE-CIX
  • 60 GBit/s Level3
  • 60 GBit/s Init7
  • 40 GBit/s Deutsche Telekom
  • 30 GBit/s Noris Network
  • 20 GBit/s KPN
  • 20 GBit/s Cogent
  • 10 GBit/s Global Crossing
  • 10 GBit/s Aixit
  • 10 GBit/s N-IX
  • 10 GBit/s AMS-IX
  • 50 GBit/s Private Peerings


Stromversorgung

  • AC: 230V, 16A
  • Redundante USV-Anlagen
  • Batterie-Betrieb: ca. 15 Minuten
  • Netzersatzanlage
  • Notstromdiesel für autonomen Betrieb
  • Stromversorgung erfolgt über Doppelboden

Klimatisierung

  • Energieeffiziente direkte freie Kühlung Redundanz N+2
  • Kaltgangeinhausung
  • Unterboden-Klimaanlage
  • Überdurchschnittlich hoher Doppelboden
  • Temperaturüberwachung der Raumluft und in Server-/Verteilerschränken


Colocation Racks

  • 3.500 m2 Colocation-Stellfläche
  • Standort wahlweise Nürnberg oder Falkenstein
  • bis zu 49 Höheneinheiten (HE) im 19" Rack
  • extra tiefe Racks
  • wahlweise mit Kaltgangeinhausung
  • 24/7-Zutritt und Service vor Ort
  • separater Arbeits- und Aufenthaltsbereich
  • Einrichtung von ISDN-Leitungen möglich
  • optional Cages ab 20 m2

Management

  • Zweisprachiges Personal (Deutsch/Englisch)
  • 24/7 Betreuung durch qualifiziertes Fachpersonal
  • Installationsarbeiten durch qualifizierte Techniker


Brandschutz

  • Modernes Brandfrühesterkennungssystem mit direkter Verbindung zur örtlichen Feuerwehr
  • Spezielle Tür- und Schließsysteme

Sicherheit

  • Elektronisches Zutrittskontrollsystem
  • Überwachungskameras zur 24/7-Überwachung der Eingänge und Serverräume